Voting

Medizin 4.0 mit der Umstellung der Prozesse vom Handbetrieb auf Automatik fordern der Gesundheitsunternehmer Prof. Heinz Lohmann und der Krankenhausexperte Dr. Gerhard Sontheimer in der März-Ausgabe des Gesundheitswirtschaftsmagazins KMA. Angesichts der großen Herausforderungen, vor denen die Gesundheitsanbieter stehen, ist die Digitalisierung des Workflows auf der Basis strukturierter Medizin zwingend notwendig. Was meinen Sie?

Frage:

Ist die Übertragung von Methoden und Technologien der Industrie auf die Patientenbehandlung möglich oder nicht?