Next Generation Managerinnen und Manager der Zukunft

Frische Ideen: Die ausgewählten Arbeiten der nächsten Generation

Wie bereits in den letzten Jahren konnten sich erneut Absolventinnen und Absolventen von Studiengängen rund um die Gesundheitswirtschaft mit dem Abstract ihrer Abschlussarbeiten und Dissertationen bewerben. Alle eingesendeten Arbeiten waren sehr spannend und wir haben uns mit der Auswahl nicht leicht getan! Die vier besten Einreichungen wurden von der Jury der Session „Next Generation – Managerinnen und Manager der Zukunft“ für den GESUNDHEITSWIRTSCHAFTSKONGRESS 2020 ausgewählt – leider dieses Jahr wegen des pandemiebedingten Ausfalles unserer Veranstaltung nicht live. Dafür finden Sie hier aber die kompletten Abstracts und weitere Informationen zu den Absolventen.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Lesen und möchten Sie ermuntern bei Fragen zu den Arbeiten mit den Referenten im digitalen Netzwerk Kontakt aufzunehmen (hier finden Sie auch die Kontaktdaten) – und im nächsten Jahr dann wieder mit allen persönlich beim GESUNDHEITSWIRTSCHAFTSKONGRESS!


Die vier ausgewählten Arbeiten:

Franziska Berghoff

Effektive und nachhaltige Führung in der Pflege – Erstellung eines Führungskonzeptes anhand erfolgreich geführter Teams (Good-Practice-Beispiele) an der Universitätsmedizin Göttingen mithilfe eines Kennzahlenportfolios. (Abstract)

Abschlussarbeit zum Master für Hospital Management (MaHM)

Christian Albrechts Unviersität, Kiel

Aktuell tätig als Pflegedienstleitung in der Universitätsmedizin Göttingen

Kontakt: LinkedIn

Judith Mollenhauer

Barrieren und Förderfaktoren in der Implementierungsphase des komplexen, innovativen psychoonkologischen Versorgungsprogramms „isPO“ - eine qualitative Analyse. (Abstract)

Abschlussarbeit zum Master of Science (M.Sc), Versorgungswissenschaft

Universität zu Köln

Aktuell tätig als wissenschaftliche Mitarbeiterin in der figus GmbH – Forschungsinstitut für Gesundheits- und Systemgestaltung

Kontakt: https://www.figus.koeln/forschungsinstitut/

Timo Neunaber

Digitalisierung zwischen Pfadabhängigkeit und Pfadkreation: Eine empirische Analyse über die strategische IT-Performance komplexer Gesundheitseinrichtungen unter Berücksichtigung des erweiterten Top-Management-Teams.(Abstract)

Abschlussarbeit zum Master of Arts, Management in der Gesundheitsversorgung

Hochschule Osnabrück

Aktuell tätig als Referent für Vertragsstrategie und Digital Health beim Verband der Ersatzkassen e. V. (vdek)

Kontakt: Xing

Dr. Florian Kaiser

Managementqualifikationen im Krankenhaus - Eine kompetenzorientierte Untersuchung über den Einfluss von Aus- und Weiterbildung im Top-Management auf den Unternehmenserfolg.(Abstract)

Promotionsarbeit zum Dr. rer. pol, Gesundheitsökonomie und -management

Universität Bayreuth

Aktuell tätig als wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl BWL V, Universität Bayreuth

Kontakt: LinkedIn

Next Generation auf dem GESUNDHEITSWIRTSCHAFTSKONGRESS

Seit 2018 werden jedes Jahr für die Session „Next Generation“ auf dem GESUNDHEITSWIRTSCHAFTSKONGRESS die besten Abschlussarbeiten gesucht und in spannenden Vorträgen präsentiert.

Nähere Informationen zu Ausschreibung und Jury finden Sie im Call for Abstracts. Bei weiteren Fragen können Sie auch den Organisator der Session kontaktieren (Prof. Wehkamp).