Referentendetail

Dr. Thomas Hopfe

2005 Gründung und seitdem Verleger und Geschäftsführender Gesellschafter der MWV Medizinisch Wissenschaftliche Verlagsgesellschaft mbH & Co. KG, Berlin, Schwerpunkt: Versorgungs- und Krankenhausmanagement; zuvor Leiter des Bereichs Medizin des Springer-Verlags und in Fachverlagen tätig; Facharzt für Anästhesie und Intensivmedizin.

www.mwv-berlin.de

Donnerstag, 20. September 2018
14:00 - 15:30
»Mehr erfahren
Das Martini Prinzip

Das Martini-Prinzip – Spitzenmedizin durch Spezialisierung, Ergebnistransparenz und Patientenorientierung

 »  Dr. Thomas Hopfe

Verleger der Medizinisch Wissenschaftlichen Verlagsgesellschaft mbH (MWV), Berlin

gemeinsam mit
Gesundheit und Arbeit 4.0 – Wenn Digitalisierung auf Mitarbeitergesundheit trifft

Julia Rondot

Geschäftsführerin der medhochzwei Verlag GmbH, Heidelberg

gemeinsam mit

Dr. Stephanie Nobis

Herausgeberin

Marketingcontrolling im Krankenhaus

Anna Zarling

Fachredakteurin der KU Gesundheitsmanagement der Mediengruppe Oberfranken – Fachverlage GmbH & Co. KG, Kulmbach

gemeinsam mit

Dr. Christian Stoffers

Leiter des Zentralreferats Kommunikation & Marketing der Marien Gesellschaft Siegen gGmbH

Risiko- und Krisenmanagement im Krankenhaus

Ulrike Döring, M. A.

Lektorin der W. Kohlhammer GmbH, Stuttgart

gemeinsam mit

Dr. Peer Rechenbach

Herausgeber

anschließend Diskussion mit
Diskussion

Susanne Arnold, MBA

Vorstand Pflege des Klinikums Augsburg; Stellvertretende Vorsitzende der Landesgruppe Bayern des Bundesverbandes Pflegemanagement

Dr. h. c. Helmut Hildebrandt

Vorstandsvorsitzender der OptiMedis AG, Hamburg

Moderation

Dr. Konrad Rippmann

Geschäftsführer der LOHMANN konzept GmbH, Hamburg

Programmstand: 18.09.2018
Ergänzungen und Änderungen vorbehalten.