GESUNDHEITSWIRTSCHAFTSKONGRESS 2023

19. und 20. September im Grand Elysée Hotel Hamburg

Gesund­heits­wirtschaft auf dem Weg zum patienten­orientierten Handeln!

Aufbruch  war  das  große  Thema  des  letztjährigen  GESUND­HEITS­WIRT­SCHAFTS­KONGRESSES. Trotz Überregulierung, Corona und Inflation galt es, neue Perspektiven für die Unternehmen zu entwickeln  und Mut zur Gestaltung zu fassen.  Handeln statt zaudern, darin waren sich alle Teilnehmer einig, ist das  Gebot  der  Stunde.  Es  geht  konkret  um  den  Umbau  des  Gesundheitssystems. Der nächste GESUND­HEITS­WIRT­SCHAFTS­KONGRESS im September in Hamburg wird deshalb über die zentralen Weichenstellungen beraten, vor denen wir alle stehen. Die Verantwortlichen der Branche müssen der Politik helfen, die gesetzlichen Rahmenbedingungen zu reformieren. Gefragt sind ausreichende Handlungsspielräume für die zukunftsweisenden Programme innovativer Managerinnen und Manager sowie Unternehmerinnen und Unternehmer.

Der GESUND­HEITS­WIRT­SCHAFTS­KONGRESS ist genau der richtige Ort, um die Positionen der Verantwortlichen der Branche zu entwickeln und zu formulieren. Die Veranstaltung ist die wichtigste Plattform der Entscheiderinnen und Entscheider aus den Unternehmen der verschiedenen Gesundheitsdienstleister, der Gesundheitsindustrie, der Serviceanbieter, Finanzdienstleister und Fachberater, der Einrichtungen der Forschung und Lehre sowie der Krankenkassen und Versicherungen. Hier findet der Austausch der Ideen und Gedanken mit der Politik und den Verbänden statt. Die Anwesenheit der Verantwortlichen aus Deutschland und  den Nachbarländern macht den GESUND­HEITS­WIRT­SCHAFTS­KONGRESS zur ersten Adresse für das Topmanagement. Vom Kongress gehen Jahr für Jahr wichtige Impulse für die weitere öffentliche Debatte aus.

IMPRESSIONEN

Bitte aktiviere JavaScript in deinem Browser, um dieses Formular fertigzustellen.
Ich registriere mich zum
Für den Gruppentarif 3 für 2 (EUR 1.350) schicken Sie bitte eine E-Mail an info@gesundheitswirtschaftskongress.de
Anmeldebedingungen
Diese Anmeldung ist verbindlich, aber jederzeit übertrag-bar. Für die Bearbeitung von Stornierungen, die uns schriftlich bis 6 Wochen vor der Veranstaltung an die Adresse des Organisationsbüros mitgeteilt werden müssen, erheben wir eine Gebühr von EUR 60,- (inkl. 19% MwSt.). Bei Nichterscheinen oder Stornierung ab diesem Datum wird die volle Teilnahmegebühr in Rech-nung gestellt. Dies gilt auch dann, wenn die Anmeldung innerhalb von 6 Wochen vor der Veranstaltung bei uns eingeht. Wir erstellen eine Teilnehmerliste, die allen Teilnehmern sowie den Referenten bei der Tagung mit den Tagungs-unterlagen zur Verfügung gestellt wird. Die Liste enthält Vor- und Nachname des Teilnehmers, die Position, das Unternehmen und dessen Sitz. Sind Sie mit der Veröf-fentlichung Ihrer genannten Daten auf der Teilnehmerlis-te nicht einverstanden, bitten wir um schriftliche Mittei-lung bis spätestens zwei Wochen vor Veranstaltung an: info@gesundheitswirtschaftskongress.de

UNTERSTÜTZER

SPONSOR
Teletracking
TOP-PARTNER
Apleona
PARTNER
Dräger
PARTNER
Philips
PARTNER
BDO
PARTNER
HanseMerkur
PARTNER
TK
PARTNER
DAK
PARTNER
Helios
PARTNER
vfa
PARTNER
Deloitte
PARTNER
HMG_Logo_4C
PARTNER
WMC
PARTNER
das-Krankenhaus
MEDIENPARTNER
Kohlhammer
MEDIENPARTNER
MuK
MEDIENPARTNER
HCM
MEDIENPARTNER
MEDIENPARTNER
MEDIENPARTNER
HHL
MEDIENPARTNER
KRS
MEDIENPARTNER
mwv
MEDIENPARTNER
kmi
MEDIENPARTNER
KRV
MEDIENPARTNER
wdk
MEDIENPARTNER

VERANSTALTUNGSORT

Grand Elysée Hamburg Hotel
Rothenbaumchaussee 10, 20148 Hamburg

IMPRESSUM

VERANSTALTER

WISO HANSE management GmbH
Stormsweg 3, 22085 Hamburg
T: (0)40 28 80 72 199
M: ines.kehrein@gesundheitswirtschaftskongress.de

KONGRESSORGANISATION

GRAND CONCEPT GmbH
Schiffbauerdamm 40, 10117 Berlin
T. +49 (0)30 20 60 88 55
E. info@gesundheitswirtschaftskongress.de